Weitere News

  • Zeppelin Konzern präsentiert Innovationen in der Antriebstechnik Mehr Infos

  • Zeppelin präsentiert neuen 12,5-Liter-Motor auf der Agritechnica Mehr Infos

  • Zeppelin Konzern zeigt neueste Antriebslösungen auf Agritechnica Mehr Infos

  • Zeppelin Konzern schließt erfolgreiches Geschäftsjahr ab Mehr Infos

Zeppelin liefert 100. Cat C9-Dieselmotor an Bauer Maschinen

Die Geschäftseinheit Power Systems arbeitet seit über 15 Jahren erfolgreich mit dem Maschinenhersteller für Spezialtiefbau zusammen

Seit dem Jahr 2002 bezieht die BAUER Maschinen GmbH Motoren für ihre Spezialtiefbaugeräte von Zeppelin Power Systems, dem offiziellen Partner von Caterpillar. Dabei handelt es sich um die Motorenreihen C7.1 (früher C 7), C9/C9.3, C13, C15, C18, C27, die der Maschinenhersteller aus Schrobenhausen in seinen Bohr- und Rammgeräten sowie Hydraulikaggregaten und Seilbaggern einsetzt. Anfang 2018 hat Zeppelin Power Systems den 100. Motor der Baureihe Cat C9 an das Unternehmen ausgeliefert.

Der Caterpillar 9-Liter-Dieselmotor findet in einer Vielzahl der Spezialtiefbaugeräte von Bauer Maschinen weltweit Verwendung und unterliegt je nach Region unterschiedlichen Emissionsstufen. Zeppelin Power Systems bietet für jeden Einsatzort den passenden Motor – den Cat C9.3 entsprechend den Abgasstufen Tier 4 final für die USA und Stufe IV für die EU sowie den C9 gemäß Tier 3 und Stufe IIIA für weniger streng regulierte Märkte. Der C9.3 Motor entspricht mit einem Abgasnachbehandlungssystem inkl. Dieselpartikelfilter bereits der ab Januar 2019 gültigen EU-Emissionsnorm Stufe V. 

„Bauer Maschinen erhält zuverlässige und langlebige Motoren von uns, die unser Engineering-Team um Projektingenieur Sebastian Kurock so konfiguriert, wie das Unternehmen sie für seine spezifischen Anwendungen braucht“, erklärt Ralf Gumpp, Key Account Manager Caterpillar Industriemotoren bei Zeppelin Power Systems. „Nicht zuletzt dank einer offenen Gesprächskultur und gegenseitigem Vertrauen funktioniert die Zusammenarbeit seit Beginn unserer Geschäftsbeziehung in den frühen 2000er-Jahren sehr gut.“ 

Die Zusammenarbeit von Zeppelin Power Systems und Bauer Maschinen hat sich im Laufe der Zeit intensiviert. Die Anzahl der im Jahr 2017 gelieferten Motoren hat sich im Vergleich zu 2008 mehr als verfünffacht. Heute ist Zeppelin Power Systems als Lieferant bei Bauer Maschinen gesetzt. „Es ist wichtig, dass Zeppelin Power Systems als Motorenlieferant, der das Herz unserer Maschinen liefert, genau weiß, wie unsere Geräte arbeiten und eingesetzt werden“, erläutert Robert Haas, Entwicklung Hydraulik und Antriebstechnik bei der BAUER Maschinen GmbH. „Das ist zu hundert Prozent der Fall. Außerdem profitieren wir vom weltweiten Caterpillar Service-Netz, denn so erhalten unsere Kunden selbst in den entlegensten Ecken der Welt im Schadensfall schnell Hilfe.“

Zurück zur Übersicht