Weitere News

  • Zeppelin Konzern schließt erfolgreiches Geschäftsjahr ab Mehr Infos

  • Premium Pre-owned Aggregate auf der Middle East Electricity in Dubai Mehr Infos

  • E-world 2017: Zeppelin Power Systems stellt neues Gasaggregat Cat® G3512H vor Mehr Infos

  • NordBau 2016, 7.-11.09.2016 in Neumünster Mehr Infos

Zeppelin Power Systems erhält Gütesiegel für KWK-Anlagen

Die Initiative „Blauer Strom“ des Bundesverbands Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) schafft mit dem gleichnamigen Gütesiegel für KWK-Anlagen mehr Transparenz für Stromverbraucher. Es wird ausschließlich an hocheffiziente Anlagen vergeben, die keine Kohle oder Kernkraft zur Stromerzeugung einsetzen. Zeppelin Power Systems gehört zu den ersten Unternehmen, die das Siegel erhalten haben. Seine Blockheizkraftwerke (BHKW) bieten diverse Möglichkeiten zur Nutzung der Abwärme und arbeiten dadurch sehr effizient und ressourcenschonend. So lassen sich Heißwasser, Dampf, Prozesswärme auf hohem Temperaturniveau und Kälte auch für industrielle Anwendungen erzeugen.

Zeppelin Power Systems positioniert sich als Siegelträger der B.KWK-Marke „Blauer Strom“ aktiv zur Energiewende, zu deren Kernelementen auch die hocheffiziente, dezentralisierte gekoppelte Strom- und Wärmeerzeugung gehört. Zahlreiche Kommunen, Städte und Industrieanwender nutzen die BHKW-Systeme des Unternehmens für komplexe Anwendungen. Die Anlagen basieren auf Gasmotoren von Caterpillar mit einem Leistungsbereich von 400 kW bis 10 MW je Gasmotor und werden bereits langjährig im Markt zur Energiewandlung eingesetzt – darunter Dampferzeugungs-, Direktantriebs-, Kühlungs- und Fernwärme-Anwendungen.

„Mithilfe unserer BHKW-Anlagen können unsere Kunden Strom-, Wärme- und Kälteerzeugung dezentral, sprich verbrauchernah, gestalten und bis zu über 90 Prozent der eingesetzten Primärenergie klimafreundlich und wirtschaftlich nutzen“, sagt Reinhard Ihle, Vertriebsleiter Kraft-Wärme-Kopplung bei Zeppelin Power Systems. „Mit dem Gütesiegel ‚Blauer Strom‘ auf unseren BHKW-Anlagen bieten wir unseren Kunden nun eine Marke, die für umweltfreundlichen Strom aus Kraft-Wärme-Kopplung steht. Dieser stellt eine ideale Ergänzung zu Strom aus regenerativen Energien dar und unterstützt damit die Energiewende nachhaltig.“

Das Gütesiegel vergibt die BAC KWK Expert GmbH, ein Kooperationspartner des B.KWK. Um nachweislich hocheffizient „Blauen Strom“ erzeugen zu können, müssen die Anlagen der EU-Effizienzrichtlinie (2012/27/EU) entsprechen. Zeppelin Power Systems liefert schlüsselfertige BHKW-Anlagen, die diese Anforderungen erfüllen. Das Unternehmen bietet für die Ausführung solcher Projekte alles aus einer Hand: von der Entwicklung und dem Engineering über das Projektmanagement, Aufbau und Inbetriebnahme bis hin zur langjährigen Instandhaltung für einen zuverlässigen Betrieb.

Zurück zur Übersicht