MAI - Cat® Asset Intelligence für Marineanwendungen

Die Cat Asset Intelligence Software bietet professionelle, automatisierte Systemanalysen, basierend auf der Datenauswertung von fast 40 Millionen Schiffsmotorenstunden.

Das System bietet seinen Anwendern neben Analyse und Beratung zum Betrieb der Motoren noch weitere flexible Funktionalitäten wie zum Zustand des Motors, seinen Brennstoffverbrauch, sowie zu Betrieb und Sicherheit.

Die Anwendbarkeit ist breit gefächert, es ermöglicht neben der Überwachung von Cat® Dieselmotoren auch die Überwachung von Motoren anderer Hersteller und anderen Komponenten und Systemen.

Die Cat Asset Intelligence für Marineanwendungen:

Cat Asset Intelligence Vessel Edition (VE): 
Ein Onboard-Modul, welches mit den jeweiligen Bord-Geräten und Sensoren verbunden ist und Daten in Echtzeit analysiert. Die Bordbesatzung erhält jederzeit valide Daten über den Zustand der Maschinen. Gleichzeitig können alle relevanten Daten für die Übertragung an Land zusammengestellt und gesendet werden.

Cat Asset Intelligence-Shore Edition (SE):
Ein an Land eingesetztes Modul, welches dem Flottenmanagern und Serviceexperten die Auswertungen und Analysen für optimierten Betrieb und Wartung liefert. 

Cat Marine Asset Intelligence Fleet Advisor: 
Bietet zudem Analysen und Beratung über einen spezialisierten Experten. Dieser unterstützt den Kunden in den Bereichen Kostenoptimierung/Effizienz, Sicherheit von Mensch und Maschine und Reduzierung von Ausfallzeiten. Je nach gewünschtem Umfang, liefert der Flottenberater technische und kommerzielle Unterstützung auf kontinuierlicher Basis.